18. September 2020

Nach vier Jahren Laufzeit endet das Projekt „NEsD“

2016 haben wir das Projekt „NEsD -Netzwerk Einkommen schaffende Dienstleistungen“ ins Leben gerufen, um Frauen im ländlichen Raum zu stärken und ihnen neue berufliche Perspektiven aufzuzeigen. Gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern haben wir seitdem bedarfsgerechte Qualifizierungs- und Beratungsmaßnahmen in fünf Teilprojekten angeboten

Weiterlesen
27. August 2020

IMF-Coaching-Abschluss „Existenzgründung für Frauen“ in Heilbronn-Sontheim: Acht Unternehmerinnen präsentieren ihre Geschäftsideen

Ende Juli konnte die Abschlussveranstaltung des Coachings „Existenzgründung für Frauen“ im Hofcafé Kurz in Heilbronn-Sontheim stattfinden. Trotz zehnwöchiger Corona-Pause hatten acht Frauen die Zeit genutzt, um an ihren Geschäftsideen zu arbeiten. Nun haben sie das Coaching erfolgreich abgeschlossen und im Rahmen der Abschlussveranstaltung ihre Umsetzungspläne präsentiert.

Weiterlesen
28. Mai 2020

Informationen zur Wiederaufnahme der Vereinsarbeit

Vorsichtige Öffnung bei den Angeboten der allgemeinen Weiterbildung unter strenger Beachtung allgemeiner Grundsätze und Hygienekonzepte. (Verordnung des Kultusministeriums über die Wiederaufnahme des Betriebs der Einrichtungen der allgemeinen Weiterbildung und freien Schulischen Bildung vom 21. Mai 2020). Entsprechende Informationen gingen den Kreisverbänden an die Ortsvereine zu.

Weiterlesen
25. März 2020

Absage des Deutschen LandFrauentages 2020 wegen Corona-Virus

Der Deutsche LandFrauenverband entscheidet sich dazu, die Großveranstaltung mit 5.000 LandFrauen in diesem Jahr nicht stattfinden zu lassen Berlin, 25.03.2020 – Angesichts der Verbreitung des Corona-Virus hat sich der Deutsche LandFrauenverband (dlv) dazu entschlossen, den diesjährigen Deutschen LandFrauentag am 1. Juli 2020 in Essen, abzusagen. „Schweren Herzens müssen wir dieses Highlight im LandFrauen-Jahr ausfallen lassen.

Weiterlesen
14. Februar 2020

Bundesvorstandssitzung des dlv in Berlin

Bei der Bundesvorstandssitzung in Berlin unter Leitung von dlv-Präsidentin Petra Bentkämper (Mitte) waren die drei LandFrauenverbände aus Baden-Württemberg vertreten – aus Württemberg-Baden Präsidentin Marie-Luise Linckh und Geschäftsführerin Dr. Beate Krieg, aus Südbaden Präsidentin Rosa Karcher und Geschäftsführerin Birgitta Klemmer und aus Württemberg-Hohenzollern Präsidentin Juliane Vees und Geschäftsführerin Sabine Schmidt.

Weiterlesen