„Mut machen – aktiv bleiben – Solidarität leben“

22. Januar 2021

Starke Frauen: Elly Heuss-Knapp – Politikerin, Gründerin des Müttergenesungswerkes und Unterstützerin der LandFrauenarbeit!

Elly Heuss-Knapp wurde im Januar 1881 in Straßburg geboren. Da die Mutter kränkelt und sich in Sanatorien aufhält, werden sie und ihre Schwester maßgeblich vom Vater erzogen, zu dem sie eine tiefe Bindung hat. Sie macht ihr Lehrerinnenexamen und ist Mitbegründerin der ersten Fortbildungsschule für Mädchen. Später studierte sie noch Volkwirtschaft. 1908 heiratet sie den Journalisten Theodor Heuss, die Trauung wird durch Albert Schweizer vollzogen.

Weiterlesen
19. Januar 2021

#Mutmacher aus Tamm

Die LandFrauen aus Tamm im Kreisverband Ludwigsburg haben sich für ihre Mitglieder einen tollen Neujahrs-Gruß einfallen lassen: Sie überbrachten ihr Jahresprogramm, den LandFrauen- Kalender, einen Butterbrottütenstern sowie eine süße Überraschung in einem kunstvoll gestalteten Umschlag.

Weiterlesen
17. Januar 2021

Ein Lächeln zum #Weltknuddeltag am 21. Januar 2021

Der weltweite Aktionstag wurde 1986 durch den US-amerikanischen Pfarrer Kevin Zaborney ins Leben gerufen. Als Datum wurde der zeitliche Mittelpunkt zwischen Weihnachten (Fest der Liebe) und dem Valentinstag (Fest der Liebenden) gewählt. Ziel des Tages ist es, dass Menschen ihre Gefühle besser zum Ausdruck bringen und einander näher kommen. Das ist normalerweise sehr gesund.

Weiterlesen
15. Januar 2021

Starke Frauen: Bertha von Suttner – engagiert für den Frieden!

Bertha von Suttner lebte von 1843-1914. Geboren als Tochter eines österreichischen Grafen genoss sie eine Erziehung als „Tochter aus gutem Hause“, die sie dazu befähigen sollte, in der aristokratischen Gesellschaft eine glänzende Rolle einzunehmen. Eine Karriere als Opernsängerin scheitert und sie nimmt im Hause eines Barons die Stelle der Erzieherin an. Dort verliebt sie sich in den jüngsten Sohn und wird deshalb entlassen. Für zwei Wochen wird sie Sekretärin bei Alfred Nobel in Paris, kehrt aber aus Sehnsucht nach ihrem Liebsten nach Wien zurück.

Weiterlesen
12. Januar 2021

Mutmacher aus dem Kreisverband Crailsheim

Der Kreisverband Crailsheim hat zum neuen Jahr einen LandFrauen-Kalender aufgelegt! Mit eindrucksvollen Aufnahmen begleitet der Kalender die LandFrauen durch das Jahr 2021 und zeigt wie bunt und vielfältig die LandFrauen-Arbeit ist. Fotografiert hat die Bilder Rotraud Mack, die Kreisvorsitzende und Vizepräsidentin im LandFrauenverband Württemberg-Baden. Im Kreisverband Crailsheim wurde der Kalender mit einer schönen Bienenwachskerze und einem Weihnachtsgruß noch im letzten Jahr verschickt. Eine tolle Mutmach-Aktion, wie wir finden!

Weiterlesen
10. Januar 2021

Sämling von Horn, Jakob Fischer und die Gewürzluike

Hätten Sie’s gewusst? Hinter diesen Namen verbergen sich alte Apfelsorten, die es bei uns in Baden-Württemberg zu finden gibt. Typisch für unsere Kulturlandschaft sind die Streuobstwiesen, auf denen es eine riesige Sortenvielfalt gibt. Wie konnte sie entstehen? Die regionalen Unterschiede im Klima und bei der Bodenbeschaffenheit in Baden-Württemberg schaffen eine Vielfalt an Lebensräumen, in denen sich unterschiedliche Obstsorten gebildet und im Laufe der Zeit bewährt haben. So kommen auch manche Obstsorten nur in einem einzigen Landstrich vor. Über 1.000 Streuobstsorten sind in sich Baden-Württemberg angesiedelt. Gerade diese genetische Vielfalt der Obstsorten zu erhalten ist sehr wichtig. Für Züchtungen ist es […]

Weiterlesen
8. Januar 2021

Wussten Sie, dass …

Eleanor Roosevelt an der Umsetzung der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte mit beteiligt war? Diese wurden am 10. Dezember 1948 von den Vereinten Nationen verabschiedet. Der erste Artikel der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte lautet: „Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren.“ Obwohl die Erklärung die Rechte definiert, die jedem Menschen, unabhängig von seiner Herkunft, seinem Geschlecht oder seiner Religion zustehen sollten, wird weltweit vielfach vehement dagegen verstoßen.

Weiterlesen
5. Januar 2021

Mutmacher aus Nabern-Bissingen

Die LandFrauen aus Nabern-Bissingen im Kreisverband Nürtingen haben sich für ihre Mitglieder vor Weihnachten eine tolle Aktion einfallen lassen: Da das Schmücken des Osterbrunnens mit gemeinsamen Spaziergang zur Viehweide und die Weihnachtsfeier Ende des Jahres entfallen mussten, erhielten die Mitglieder in der Kalenderwoche 51 eine LandFrauen-Geschenktüte mit Grüßen zum neuen Jahr, dem LandFrauen-Multifunktionstuch, dem Jahresprogramm 2021 und einer kleinen Weihnachtsexplosionsbox (mit Anleitung, Tee-Licht, Streichhölzer, Schokolade, Teebeutel und Geschichte).

Weiterlesen
3. Januar 2021

Solidarität leben

Feiertage und Aktionstage werden oft bei uns zuweilen an ein und demselben Tag gefeiert. So auch am 6. Januar 2021, Heilige Drei Könige und der Afrikatag der römisch-katholischen Kirche. Sie fragen sich jetzt vielleicht, warum wir darauf eingehen? Weil wir im LandFrauenverband, besonders im Entwicklungspolitischen Arbeitskreis, eine enge Verbindung zu Menschen in Kenia aufgebaut und Projekte vor Ort unterstützt haben. So geht es auch an diesem Tag darum, Menschen in Afrika zu unterstützen und solidarisch mit ihnen zu sein. Unter anderem haben wir zur Spendenaktion „Hope Campaign“ aufgerufen, damit Familien in Kenia in der Pandemie lebensnotwendige Hilfe und Unterstützung erfahren. […]

Weiterlesen
1. Januar 2021

Neujahr

Man sagt, heute sei Neujahr. Punkt 24 Uhr sei die Grenze zwischen dem alten und dem neuen Jahr. Aber so einfach ist das nicht. Ob ein Jahr neu wird, liegt nicht am Kalender, nicht an der Uhr. Ob ein Jahr neu wird, liegt an uns. Ob wir es neu machen, ob wir neu anfangen zu denken, ob wir neu anfangen zu sprechen, ob wir neu anfangen zu leben. Johann Wilhelm Wills, deutsch – niederländischer Komponist, 1772 – 1847

Weiterlesen