„Mut machen – aktiv bleiben – Solidarität leben“

25. Juli 2021

Internationaler Tag der Freundschaft

Der Internationale Tag der Freundschaft ist ein jährlich am 30. Juli begangener Gedenktag, der an die Bedeutung der Freundschaft zwischen Personen, Ländern und Kulturen erinnern soll. Der griechische Philosoph Aristoteles beschrieb Freundschaft als „eine Seele in zwei Körpern“ und im Deutschen wurden die Begriffe „Freundschaft“ und „Verwandtschaft“ bis ins 17. Jahrhundert synonym verwendet. Das zeigt, wie eng bei uns freundschaftliche Beziehungen traditionell empfunden werden. Alle Menschen brauchen Freunde. Was Aristoteles schon vor mehr als 2000 Jahren niederschrieb, erfahren Menschen auch noch heute.

Weiterlesen
23. Juli 2021

Tag der Seenotretter – Ehrenamt mit Mut und Bürgersinn

Immer am letzten Sonntag im Juli findet bereits seit über 20 Jahren der Tag der Seenotretter statt. Der Tag geht auf die Initiative der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger zurück. Mehr als 85.600 Menschen verdanken den Mitarbeitern der DGzRS in den gut 155 Jahren seit ihrer Gründung Rettung und schnelle Hilfe. Heute fahren die Seenotretter mit 60 Booten auf 55 Stationen. Auch wenn der Bundespräsident traditionell als Schirmherr auftritt, liegt die Organisation noch immer in den Händen der ausschließlich aus Spenden finanzierten Gesellschaft, ihrer 180 festangestellten und mehr als 800 freiwilligen Rettungsmänner und -frauen.

Weiterlesen
18. Juli 2021

Gedenktag am 20. Juli

Der 20. Juli ist in der deutschen Erinnerungskultur vor allem mit dem Jahr 1944 verbunden. Am 20. Juli 1944 hatte eine Gruppe hoher Offiziere um Claus Schenk Graf von Stauffenberg das letzte dokumentierte Attentat auf Adolf Hitler verübt. Dieser überlebte und die Verschwörer wurden als Vaterlandsverräter hingerichtet. Jahrzehnte nach dem Scheitern des Umsturzversuchs polarisiert der Hitler-Attentäter Claus Graf von Stauffenberg immer noch. Es stellen sich die Fragen, was ihn dazu bewegte, sein Leben zu riskieren, Adolf Hitler zu töten und das NS-Regime zu stürzen.

Weiterlesen
16. Juli 2021

Kompetenzerwerb und Demokratiebildung für junge Menschen

Jährlich findet am 15. Juli der Welttag für den Kompetenzerwerb junger Menschen statt. In Sri Lanka wurde der Tag erstmalig eingeführt und seit 2014 offiziell durch die Vereinte Nation (UN) ausgerufen. An diesem Tag möchte die UN die wichtige Bedeutung der Berufsbildung zur Qualifizierung junger Menschen im Zeitalter des digitalen Wandels hervorheben und darauf aufmerksam machen, dass eine fördernde Bildung der Schlüssel zur guten Integration im Arbeitsmarkt und zur positiven Entwicklung der Zukunft weltweit ist.

Weiterlesen
11. Juli 2021

Regional und saisonal – LandFrauen informieren

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Heute geht es um eine kleine Frucht mit viel Aroma: die Kirsche. Wussten Sie, dass es in Deutschland über 100 verschiedene Kirschensorten gibt? Im Frühling verwandeln die heimischen Kirschbäume die Streuobstwiesen in eine duftende Blütenlandschaft und die Kirschblüten werden von Honigbienen und Hummeln bestäubt. Brigitte Steinwender war wieder im Ländle unterwegs und besucht diesmal Owen, eine Kirschenhochburg am Fuße der Schwäbischen Alb.

Weiterlesen
9. Juli 2021

Ab in den Park, raus in die Natur: Und was passiert mit dem Müll?

Sinkende Inzidenzzahlen und neue Lockerungen machen es möglich: Die Menschen treffen sich wieder – vermehrt draußen – mit Freundinnen und Freunden oder der Familie. Ein Ausflug in die Natur oder ein Sommerpicknick im Park – das klingt in diesen Zeiten nach einem wunderbaren Stück Normalität. Doch was bleibt zurück? Leere Flaschen, Pizza-Kartons, Kippen, Scherben und Essensreste – so sehen derzeit viele Parks und Grünflächen nach diesen Treffen aus.

Weiterlesen
4. Juli 2021

#Spruchweisheiten: Reisen bildet!

Vielleicht stammt diese Redensart aus Goethes Zeit, als man noch gemächlich mit Kutsche fuhr, sich vorbereitend einlas in die Geschichte und Gegenwart des anderen Landes, in die Sitten und Gebräuche der anderen Kultur. Reisen bildet nicht automatisch. Es gibt Menschen, die haben die halbe Welt bereist und es hat keinen Niederschlag in ihrem Inneren gefunden. Sie haben sich nur äußerlich bewegt, das Wichtigste war ihnen das „Super-Preis-Leistungs-Verhältnis“, das üppige Frühstücksbuffet – am besten ganz ähnlich wie zu Hause – und der kostenlose Internetzugang.

Weiterlesen
2. Juli 2021

Genossenschaftsidee: Was dem Einzelnen nicht möglich ist, das vermögen viele!

Was haben Winzer, Kachelofenbauer und Volksbanken Raiffeisenbanken gemeinsam? In jeder dieser Berufsgruppen haben sich Menschen zu Genossenschaften zusammengeschlossen – in einer Organisationsform, in der Eigenverantwortung und Selbstverwaltung großgeschrieben werden. Seit 1992 wird jährlich am ersten Samstag im Juli der „Internationale Tag der Genossenschaften“ ausgerufen. Dieser Tag wird weltweit gefeiert und verweist auf den gemeinsamen Beitrag der Genossenschaftsbewegung zusammen mit den Vereinten Nationen zur Lösung globaler Fragen.

Weiterlesen
29. Juni 2021

Regional und saisonal – LandFrauen informieren

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Heute geht es um eine süße Beere, die uns aromatisch duftend zum Genießen verführt: die Erdbeere. Wussten Sie, dass die Erdbeere keine Beere ist, sondern eigentlich eine Sammelnussfrucht? Und dass rund die Hälfte der in Deutschland verkauften Erdbeeren aus dem Ausland kommt? Brigitte Steinwender war wieder im Ländle unterwegs und berichtet viel Wissenswertes über die heimische Erdbeere und ihren Anbau.

Weiterlesen
27. Juni 2021

#Spruchweisheiten: Gefahr erkannt, Gefahr gebannt!

Oh, wie schön und lebensförderlich wäre das, wenn … … der Kettenraucher aufgrund der Erkenntnisse über die Gefahren des Rauchens seinen Konsum einstellen würde? … wir Verbraucherinnen und Verbraucher aufgrund der Erkenntnisse über den Klimawandel unseren Lebensstil so ändern würden, dass die nachfolgenden Generationen noch eine lebenswerte Umwelt vorfinden? … der schimpfende und kritisierende Mensch aufgrund der Erkenntnisse über gelingende Beziehungen sein Verhalten ändern würde?

Weiterlesen