Der LandFrauenverband hat viel zu bieten – auf diesen Seiten finden Sie die neuesten Nachrichten aus dem gesamten Verbandsgebiet zu den Themen Verband, Politik, Bildung und Projekten.

1. August 2016

Austausch mit Staatssekretärin Gurr-Hirsch und Ministerialdirektorin Puchan

AG_LandFrauenverbaende1_21-07-2016_lowres

Am Donnerstag, 21. Juli 2016, trafen sich die Spitzen der Arbeitsgemeinschaft der LandFrauenverbände Baden-Württembergs in Stuttgart mit Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch und Ministerialdirektorin Grit Puchan, beide vom Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz. Themen wie die Situation der landwirtschaftlichen Betriebe, Erhalt der Infrastruktur im ländlichen Raum, Ernährungs- und Verbraucherbildung sowie Bildungszeit standen auf der Agenda.

Weiterlesen
15. Juli 2016

Starke Landwirtschaft – starker ländlicher Raum

Der Deutsche LandFrauenverband (dlv) blickt sorgenvoll auf die Situation der landwirtschaftlichen Betriebe. In Verbindung mit den akuten Existenzproblemen auf vielen Höfen könnte der ländliche Raum vor tiefgreifenden Veränderungen stehen. Im Rahmen der Agrarministerkonferenz am 15. Juli in Brüssel appelliert der dlv an die politischen Gremien, Maßnahmenpakete zügig umzusetzen.

Weiterlesen
7. Juli 2016

Deutscher LandFrauentag in Erfurt

Bundeskanzlerin Angela Merkel sieht in den LandFrauen Brückenbauerinnen für die Gesellschaft.

Unter dem Jahresthema 2016 „Verantwortung tragen“ fand am 6. Juli 2016 der Deutsche LandFrauentag in Erfurt statt. Über 500 LandFrauen aus dem Landesverband Württemberg-Baden besuchten die bundesweite Veranstaltung mit 5.000 Teilnehmerinnen. Neben Bundeskanzlerin Angela Merkel widmeten sich auch der Ministerpräsident des Freistaates Thüringen, Bodo Ramelow sowie die Beauftragte der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen, […]

Weiterlesen