Politische Einflussnahme ist von jeher untrennbar mit der Landfrauenarbeit verbunden.

Unsere 55.000 Frauen stehen für Frauenpower im Ländle. Ob Qualitätsoffensive Brustkrebs oder Bildungszeit, ob Mütterente oder schnelles Internet – LandFrauen melden sich zu Wort und bewegen was.
Wir schließen uns mit anderen Organisationen zusammen, wenn unser Gewicht allein nicht ausreicht.

Frauenthemen, für die es lohnt sich einzusetzen, gibt es noch mehr als genug.

Händedruck schwarz-weiß

Entwicklungszusammenarbeit

Im interkulturellen Dialog wird für Verständnis zwischen Menschen aus verschiedenen Kulturkreisen geworben. Unterschriftenaktionen tragen dazu bei, verschiedene Anliegen zu befördern.
Weiterlesen
Sprung in die Luft

Gesundheit

Gesundheit und Bewegung ist ein zentraler Bereich, um Frauen präventiv vor Ort Bildungsangebote zu eröffnen. Seit Jahren fordert der Verband die Verbesserung gesundheitlicher Rahmenbedingungen.
Weiterlesen
Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Der LandFrauenverband Württemberg-Baden ist seit Jahren in der Familienbildung aktiv und setzt sich für gleichwertige Lebensmodelle von Eltern ein.
Weiterlesen
Dorfladen in Finsterlohr

Ländlicher Raum

Lebensqualität im ländlichen Raum heißt, Infrastruktur und Bleibeperspektiven zukunftsorientiert weiterzuentwickeln.
Weiterlesen
Frau mit Kindern

Familienpolitik

Zu allen kindlichen Entwicklungsstadien sollten bedarfsgerechte Familienbildungsangebote vorgehalten und über die Familienstützpunkte vermittelt werden.
Weiterlesen
Schulungssituation

Bildung

Zentrales Anliegen des Bildungs- und Sozialwerkes im LandFrauenverband Württemberg-Baden e.V. sind Bildungsangebote für Frauen im ländlichen Raum.
Weiterlesen

Erzeuger-Verbraucher-Dialog

Botschafterinnen für regionale Agrarprodukte tragen landesweit dazu bei, mit ihren Einsätzen vor Ort Qualitätsprodukte aus Baden-Württemberg Verbraucherinnen und Verbrauchern vorzustellen.
Weiterlesen