„Mut machen – aktiv bleiben – Solidarität leben“

21. Mai 2021

Regional und saisonal – LandFrauen informieren

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Heute geht es um das erste frische Gemüse, das in Deutschland wächst: den Spargel! Brigitte Steinwender war wieder im Ländle unterwegs und schaut diesmal den Erntehelfern beim Spargelstechen über die Schulter. Wir erfahren wieder viel Spannendes über das wohlschmeckende Edelgemüse: von den Anbaugebieten hier in Baden-Württemberg, über die Anbauweise und Ernte bis hin zum Kochen einer leckeren Spargelsuppe.

Weiterlesen
18. Mai 2021

Am 20. Mai ist Weltbienentag!

Kaum ein Tier begleitet die Entwicklung der Menschen so lange wie die Biene. Um an ihre Bedeutung für die Menschheit zu erinnern, haben die Vereinten Nationen den 20. Mai als Weltbienentag ausgerufen. Langfristig kann der Schutz und Nutzen der Bienen dazu beitragen Armut und Hunger zu verringern sowie eine gesunde Umwelt und Artenvielfalt zu erhalten. 75 Prozent der globalen Nahrungsmittelpflanzen sind von der Bestäubung insbesondere durch Bienen abhängig. Allein für medizinische Zwecke verwenden wir heute über 50.000 bienenbestäubte Pflanzenarten.

Weiterlesen
16. Mai 2021

#Starke Frauen: Unternehmerin Margarete Steiff

Apollonia Margarete Steiff wird am 24. Juli 1847 in Giengen an der Brenz als drittes von vier Kindern geboren. Im Alter von 18 Monaten erkrankt sie an Kinderlähmung. Trotz ihrer Krankheit entwickelt sich Margarete zu einem fröhlichen Kind mit überdurchschnittlichen Noten und großem Organisationstalent. 1874 baut ihr Vater das Wohnhaus um und richtet eine Schneiderei ein. Obwohl Margarete die Nähmaschine wegen ihrer Lähmung nur von der eigentlich falschen Seite aus bedienen kann, wird sie schnell sehr produktiv.

Weiterlesen
14. Mai 2021

Gedanken zum Internationalen Tag der Familie am 15. Mai 2021

„Es ist mit der Familie wie mit allen Dingen in der Welt: Man muss sie lieben, wenn man sie leben und bewahren will.“ Familie ist heute eine andere als vor 50 oder 100 Jahren. Großfamilien sind seltener geworden und neben der traditionellen Form Vater-Mutter-Kind/er gibt es inzwischen Alleinerziehenden-, Patchwork- und Regenbogenfamilien. Zudem hat die Bedeutung von Ehe abgenommen, nicht eheliche Geburten von Kindern sind alltäglich geworden.

Weiterlesen
11. Mai 2021

Fair handeln – von Anfang an!

Am 12. Mai ist der Internationale Tag des Fairen Handels („World Fair Trade Day“). An diesem Tag macht die Fair-Handels-Bewegung global auf ihre Vision einer gerechteren Welt sowie eines Handels zum Wohle von Mensch und Umwelt aufmerksam. Fairer Handel ist eine Handels­partner­schaft, die auf Dialog, Transparenz und Respekt beruht und nach mehr Gerechtig­keit im inter­nationalen Handel strebt.

Weiterlesen
9. Mai 2021

#Starke Frauen: Sophie Scholl – mutige Widerstandskämpferin

Am 9. Mai 2021 wäre Sophie Scholl 100 Jahre alt geworden. Sophia Magdalena „Sophie“ Scholl wurde am 9. Mai 1921 in Forchtenberg geboren und war eine deutsche Studentin und Widerstandskämpferin gegen den Nationalsozialismus. Sie war das einzige weibliche Mitglied in der Widerstandgruppe „Weiße Rose“ und wurde wegen ihres Engagements am 22. Februar 1943 zum Tode verurteilt und noch am selben Tag hingerichtet.

Weiterlesen
7. Mai 2021

Rosen, Tulpen, Nelken, alle drei verwelken…

Blumen gelten in Deutschland als allseits beliebtes Geschenk – nicht nur am Muttertag. Die heimische Blumenproduktion kann die Nachfrage aber nicht befriedigen. Daher werden gut 80 Prozent der in Deutschland verkauften Schnittblumen aus dem Ausland importiert. Aber auch für Blumen ist regional und saisonal die beste Wahl, auch im Hinblick auf ihre Umweltfreundlichkeit. Derzeit gedeiht in unseren Breiten eine wachsende Zahl von Blumen unter freiem Himmel. Von Mai bis September ist das Angebot von Blumen aus Freiland-Anbau am vielfältigsten. Auf dem Wochenmarkt gibt es ein großes Angebot davon.

Weiterlesen
4. Mai 2021

Geburten kennen keinen Lockdown!

Zum Internationalen Hebammentag am 5. Mai 2021 fordert der Deutsche Hebammenverband die Umsetzung des Nationalen Gesundheitszieles „Gesundheit rund um die Geburt“. Ulrike Geppert-Orthofer, Präsidentin des Deutschen Hebammenverbandes, betont: „Wie Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett und das erste Lebensjahr nach der Geburt des Kindes erlebt und verarbeitet werden, prägt die Gesellschaft. Wir legen heute den Grundstein für das gesellschaftliche Leben der Zukunft.“ Geburten kennen keinen Lockdown: Eine sichere Betreuung von Schwangeren, ihren Kindern und Familien ist auch in Zeiten der Pandemie nur durch den Rund-um-die-Uhr-Einsatz von Hebammen gewährleistet.

Weiterlesen
2. Mai 2021

#Pressefreiheit = Demokratie?

Mit dem Internationalen Tag der Pressefreiheit („World Press Freedom Day“) wird seit 1994 jährlich am 3. Mai auf Verletzungen der Pressefreiheit sowie auf die grundlegende Bedeutung freier Berichterstattung für die Existenz von Demokratien aufmerksam gemacht. In Deutschland ist die Freiheit der Presse in Artikel 5 des Grundgesetzes verankert. Unabhängige und freie Medien gehören zu den Grundrechten demokratischer Länder. Sie sollen die Öffentlichkeit unabhängig über aktuelle Entwicklungen informieren, Missstände aufzeigen und durch vielfältige Diskussion zur öffentlichen Meinungsbildung beitragen.

Weiterlesen
30. April 2021

#LandFrauen-Projekte: Kräuterpädagoginnen

Das Netzwerk der Kräuterpädagogen Baden-Württemberg entstand 2009 aus einem IMF-Projekt des LandFrauenverbandes Württemberg-Baden e.V. Ausgangspunkt war die Qualifizierung zur Kräuterpädagogin, die über das Bildungs- und Sozialwerk angeboten wurde. 16 Kräuterpädagoginnen schlossen sich damals hochmotiviert zu einer Interessengemeinschaft zusammen, um ihre Angebote gemeinsam zu vermarkten und sich gegenseitig zu unterstützen.

Weiterlesen