Beschreibung

BITTE NICHT MEHR ANMELDEN – DIE VERANSTALTUNG IST BEREITS AUSGEBUCHT!

LandFrauen stellen eine Vielzahl regionaler Produkte und Lebensmittel her, deren Vermarktung und Vertrieb in der Regel direkt im Hofladen oder über private Kooperationen erfolgt.

Im Coaching liegt neben der Wissensvermittlung, wie unternehmerisches Handeln bei der internetgestützten Vermarktung erfolgreich umgesetzt werden kann, der Fokus auf der Entwicklung und Umsetzung einer gemeinsamen Marketingstrategie.

Zielgruppe
Das Coaching richtet sich an Bäuerinnen – mit und ohne Hofladen, Kräuterpädagoginnen, Imkerinnen, Fachberaterinnen für Bienenprodukte  und LandFrauen, die regionale Produkte herstellen und diese online vermarkten möchten, z.B. über ein gemeinschaftliches Portal.

Projektgebiet
In der Pilotphase werden gezielt Frauen aus den Landkreisen Esslingen, Göppingen und dem südlichen Rems-Murr-Kreis angesprochen.

Umfang
6 Tage mit je 8 Unterrichtseinheiten (UE) à 45 Min von 9.30 bis 17.00 Uhr

Kosten
sind dem Flyer zu entnehmen.

Flyer anschauen und anmelden.

Förderung
Das Coaching soll gefördert werden im Rahmen des Programms „Innovative Maßnahmen für Frauen im Ländlichen Raum (IMF)“ mit Mitteln
des Ministeriums für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg und der Europäischen Union sowie mit Europäischer Landwirtschaftsfond für die Entwicklung des Ländlichen Raums (ELER).

Zeit

20.11.2017 - 19.03.2018
00.00

Ort

Landwirtschaftsamt Göppingen
Pappelallee 10
73037 Göppingen
Deutschland

Lade Karte ...

Thema