Kommunalpolitisches Seminar – Der Haushaltsplan

Der Haushaltsplan -(k)ein Buch mit sieben Siegeln

Seminar am 15. November 2019 in Ulm
Die Haushaltsberatungen stellen in jedem Jahr wichtige Weichen für die Kommunalpolitik. Wer mitreden und mitgestalten möchte, muss die Scheu vor dem dicken Zahlenwerk ablegen. Dieses Seminar vermittelt einen Überblick über den Aufbau der kommunalen Haushalte. Was sind die wichtigsten Einnahme- und Ausgabearten? Wo sind sie im Etat aufgeführt? Woraus kann die Finanzsituation der jeweiligen Kommune abgelesen werden? Wie können Gemeinderätinnen ihre Einflussmöglichkeiten nutzen?Logo Konrad Adenauer Stiftung

In Kooperation mit der Konrad-Adenauer-Stiftung

Nähere Informationen finden Sie hier

Zukunftsfähigkeit im Ortsverein –

Qualifizierungsschulung für aktive und zukünftige Führungskräfte auf Ort- und Kreisebene

Mit Zuversicht in die Zukunft
Wofür stehen wir?
Wo wollen wir hin?
Wie kommen wir dahin?

Seminar am 16. November 2019 in Stuttgart – Plieningen im Christkönigshaus

Zeit: 9.30 Uhr bis 16.30 Uhr

Referentin: Rita Reichenbach-Lachenmann

Noch Plätze frei!

 

 

Fachtag Alte Sorten im Freilichtmuseum Beuren

Am 1. Oktober trafen sich 50 LandFrauen zum Fachtag „Erdbeerspinat, Dickkopf-Landweizen, Geishirtle & Co – alte Sorten neu belebt“ im Freilichtmuseum Beuren.

Am Vormittag gab es vier Vorträge über alte Pflanzensorten aus unterschiedlichen Perspektiven: Landschaftsökologe Professor Roman Lenz sprach über ihre Bedeutung für die Artenvielfalt, Kulturwissenschaftlerin Felicitas Wehnert beleuchtete kulturhistorische Hintergründe, der Pflanzenzüchter Professor Friedrich Longin erklärte, welche Kriterien für die Zucht eine Rolle spielen und die Marketingexpertin Susanne Erb-Weber berichtete, welche Erfahrungen eine Bäckerei bei der Markteinführung des Dickkopf-Landweizens gemacht hat.
Bei zwei Führungen durch das Museum lernten die Frauen am Nachmittag die Präsentation alter Sorten im Museum kennen – und durften auch einige Schätze als Samen mit nach Hause nehmen.