Beschreibung

Im Frühjahr 2022 bietet der Landesverband die Seminarreihe „Stärkendes für Bäuerinnen“ an. Bäuerinnen bewegen sich vermehrt im Spannungsfeld zwischen Betrieb, Familie und dem eigenen Lebensentwurf. Oft ist die Doppel- und Mehrfachbelastung immens. An drei Seminartagen, die unabhängig voneinander gebucht werden können, geht es vor allem darum, Kraftquellen zu finden und diese für sich zu erschließen.

2. Seminartag: „Kraftquelle Stimme“

Resilienz beschreibt die Fähigkeit, trotzt schwieriger Umstände die seelische Kraft zu haben, mit diesen Widrigkeiten gut umgehen und sich immer wieder neu aufrichten zu können. In Bezug auf die Stimme bedeutet dies, auch bei hoher Beanspruchung ein lebendiges, stimmiges und überzeugendes Auftreten zu bewahren.
Mit gezielter Stimm- und Atemarbeit können Sie Ihre Stärken herausarbeiten, um auch bei Stress und Belastung ausgeglichen und gelassen zu bleiben. Durch spezielle Atemschulung können Sie lernen, mit Atemproblemen, Lampenfieber, Schnellsprechen, Heiserkeit und anderen Stimmstörungen umzugehen und Erschöpfung vorzubeugen. Sie sind in der Lage, mit einer starken und authentischen Stimme präsent zu sein, ohne zu ermüden. Eine ausdrucksvolle Stimme und eine ausgeprägte Resilienz greifen ineinander.

Referentin: Aylin Bergemann, Bildungsreferentin

Kosten:
Mitglieder 40,- Euro zzgl. Getränke
Nichtmitglieder 60,- Euro zzgl. Getränke

Hier finden Sie weitere Informationen und den Anmeldebogen.

Anmeldeschluss: 9. März 2022

Zeit

12.04.2022
09.30 - 17.00

Ort

Evangelische Akademie Bad Boll
Akademieweg 11
73087 Bad Boll
Deutschland

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Thema