Beschreibung

In dieser Veranstaltung gemeinsam mit der Agrarsozialen Gesellschaft wollen wir uns intensiv mit dem aktuellen Thema „Wandel der Dörfer: Wie ändert sich das Gesicht des ländlichen Raums?“ auseinandersetzen. Derzeit leben etwa zwei Drittel der Bevölkerung Deutschlands außerhalb von Großstädten. Durch die gesellschaftlichen Umbrüche des 20. Jahrhunderts, durch wirtschaftlichen, sozialen und gesellschaftlichen Wandel haben sich die Lebensverhältnisse in Dörfern sowie in Klein- und Mittelstädten stark verändert. Werden die Dörfer (und ihre Menschen) urbaner? Welcher Wandel der Lebens- und Arbeitsbedingungen vollzieht sich? Welche Stellung hat die Landwirtschaft im Dorf oder verliert die Landwirtschaft an Bedeutung? Zu diesen Fragen berichten Expertinnen und Experten und kommen mit den Teilnehmenden ins Gespräch.

Kosten: 150 Euro Veranstaltungsgebühr inkl. Verpflegung und Übernachtung. Änderungen vorbehalten!

In Kooperation mit

Anmeldung derzeit noch nicht möglich.
Weitere Informationen folgen.

 

Zeit

07.02.2023 - 08.02.2023
09.00 - 17.30

Ort

Ländliche Heimvolkshochschule Hohebuch
Hohebuch 16
74638 Waldenburg
Deutschland

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Thema