Bei der diesjährigen Internationalen Grünen Woche stand der Erfahrungsaustausch mit dem Deutschen LandFrauenverband, anderen Landesverbänden, dem Ministerium Ländlicher Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg und verschiedenen Kooperationspartnern im Mittelpunkt.