Vorsichtige Öffnung bei den Angeboten der allgemeinen Weiterbildung unter strenger Beachtung allgemeiner Grundsätze und Hygienekonzepte.

(Verordnung des Kultusministeriums über die Wiederaufnahme des Betriebs der Einrichtungen der allgemeinen Weiterbildung und freien Schulischen Bildung vom 21. Mai 2020).

Entsprechende Informationen gingen den Kreisverbänden an die Ortsvereine zu.