Dr. Beate Arman
Referentin
Dr. Beate Arman
0711 248927-21
arman@landfrauen-bw.de

Landfrauen stellen eine Vielzahl regionaler Produkte und Lebensmittel her, deren Vermarktung und Vertrieb in der Regel direkt im Hofladen oder über private Kooperationen erfolgt. Die Potenziale einer internetgestützten Vermarktung sind in diesem Bereich noch nicht ausgeschöpft, dabei werden dem Onlinehandel mit Lebensmitteln bedeutende Marktchancen zugeschrieben.

Im Coaching „Internetgestützte Vermarktung von regionalen Produkten“ lernen Sie die Instrumente einer internetgestützten Vermarktung kennen und für sich nutzen.
Neben der Vermittlung von Grundlagen und Kenntnissen über aktuelle Entwicklungen im Onlinebereich werden weiterführende Themen behandelt, wie der Auf- und Ausbau eines Netzwerkes, die Planung einer individuellen Marketingstrategie oder die Umsetzbarkeit eines gemeinsamen Online-Shops.

Das Angebot richtet sich an Bäuerinnen (mit und ohne Hofladen), Kräuterpädagoginnen und Imkerinnen.

Umfang: 56 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten

Die Teilnehmerinnen haben nach erfolgreichem Abschluss die Möglichkeit, sich im Netzwerk „NEsD“ zu organisieren.