Referentin
Aylin Bergemann
0711 248927-23
bergemann@landfrauen-bw.de

Qualifizierung zur Hauswirtschaftliche Familienbetreuerin

Die Hauswirtschaftliche Familienbetreuerin wird qualifiziert, Pflegebedürftige bei allen Verrichtungen des täglichen Lebens zu unterstützen und bei Bedarf die Pflege selbstständig zu übernehmen. Dazu gehören die Grund- und Körperpflege, Mobilität, Ernährung und hauswirtschaftliche Versorgung.

Umfang des Lehrgangs: 98 Unterrichtseinheiten Theorie plus 60 Stunden Praktikum.
Organisiert wird der Lehrgang auf Kreisebene.

Übersicht zum Weiterbildungslehrgang